Realschüler programmieren erste eigene App

Unter fachkundiger Anleitung vierer Experten von der TH Deggendorf erstellten Achtklässler ihre eigene Quiz-App.

Keinerlei Motivationsprobleme hatten die IT-begeisterten Schüler der Klasse 8a der Zwieseler Realschule. Bei diesem MINT-Projekt boten Studierende der Technischen Hochschule Deggendorf einen Workshop zur Erstellung von Apps an. Ganz praktisch und anschaulich wurden so Inhalte aus dem IT-Unterricht zusammen mit Experten erarbeitet.

Mathelehrer Reinhard Andres konnte in diesem Schuljahr zum wiederholten Male einen Kurs aus dem MINT-Programm der THD an die Zwieseler Realschule holen. Er war sehr froh, dass es endlich wieder leichter möglich ist, externe Fachkräfte in die Schule einzuladen. Ist es doch gleich etwas ganz anderes, wenn die in der Theorie sehr abstrakte Materie ganz realistisch und anwendungsbezogen vermittelt wird.

Die Leiterin des Workshops  Eva Streicher, die angewandte Informatik an der Deggendorfer Hochschule studiert und Mitglied im MINT-Team der TH ist, war sehr angetan von den Jungs und Mädels aus der Klasse 8a, die sich mit viel Engagement und teilweise sehr hohem Vorwissen gleich an die Programmierung der eigenen Quiz-App machten.

„Es hat echt Spaß gemacht und war wirklich interessant!“ so brachte es Tim aus der 8a auf den Punkt. Er hatte sich schon im Vorhinein einige Fragen für die Quiz-App zurechtgelegt. Sie reichten von witzigen Scherzfragen: „Wie lange dauerte der 30-jährige Krieg“ bis hin zu kniffligen Schätzfragen: „Wie viele Liter fasst die Trinkwassertalsperre in Frauenau?“.

Die Erstellung der Anwendung erfolgte über das Programm „App-Inventor“, einer webbasierten Programmieroberfläche, die den Schülern auch nach dem Lehrgang zu Hause zur Verfügung steht, um die eigene App weiterzuentwickeln oder noch weitere zu erarbeiten.

Die Planungen für die nächsten Workshops laufen bereits und IT-Lehrer Reinhard Andres hofft die Schulung auch für die jetzigen 8. Klassen anbieten zu können. Denn auf die anschauliche und anwendungsbezogene Vermittlung von Lerninhalten wird an der Realschule Zwiesel großer Wert gelegt.

  • Bild_1_MINT_22