Berufswahl an der Realschule

Neuntklässler erhalten Informationen zu verschiedenen Berufsbildern und Schulen aus erster Hand.

Nachdem in den vergangenen Schuljahren viele Veranstaltungen der Pandemie zum Opfer fielen, war es umso erfreulicher, dass die Fachschaft Wirtschaftswissenschaften wieder Tage der beruflichen Orientierung in Präsenz an der Realschule organisieren konnte. Die Schüler der beiden neunten Klassen hatten die Gelegenheit, vom Wissen zahlreicher Experten zu profitieren. So stand neben Vorträgen verschiedener Schulen und Organisationen ein ausführliches Bewerbertraining bei Frau Loibl von der AOK auf dem Programm. Zudem erfuhr jeder Schüler die Nervosität, die sich unweigerlich vor einem Bewerbungsgespräch einstellt, am eigenen Leib. Zu einem selbst gewählten Beruf wurde eine Bewerbungsmappe erstellt und mit dieser als Grundlage ein Vorstellungsgespräch bei Personalverantwortlichen aus der freien Wirtschaft geübt. Wir freuen uns, dass sich viele Unternehmen trotz der momentan schwierigen Situation sofort bereit erklärt haben, an unseren Berufswahltagen teilzunehmen.

Für die  Unterstützung bedanken wir uns bei: Agentur für Arbeit, AOK Regen, Ausbildungsscouts (IHK), BBZ Mädchenwerk Zwiesel, BFS für IT-Berufe Plattling, BFS Hotel & Tourismus, Bodenmaiser Hof, FOS Regen, Fremdsprachenschule Deggendorf, Handwerkskammer Passau, Landespolizei, Lebenshilfe Regen e. V., Sparkasse Regen, Weikl GmbH & Co. KG, Zwiesel Glas

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 91