Digimania: Realschüler hauchen LEGO-Robotern Leben ein

Schüler der Realschule in Zwiesel planten, bauten und programmierten Roboter unter fachkundiger Anleitung von Experten der TH Deggendorf.

Keinerlei Motivationsprobleme hatten die robotikbegeisterten Schüler der Klasse 9a der Zwieseler Realschule. Bei diesem MINT-Projekt boten Studierende der THD einen Workshop zur Programmierung von LEGO-Robotern und zur Erstellung von Apps an. Ganz praktisch und anschaulich wurden so Inhalte aus dem IT-Unterricht von Experten vermittelt.

Eigentlich wurde schon im letzten Schuljahr mit den beiden ersten Unterrichtseinheiten begonnen. Die LEGO-Roboter wurden zusammengesetzt und darauf programmiert, nach vorne, hinten, links und rechts zu fahren. Coronabedingt konnte der letzte Schritt, die Erstellung einer App, um den kleinen Roboter per Tablet oder Smartphone zu steuern, nicht mehr vollendet werden. MINT-Lehrer Reinhard Andres war nun froh, dass gleich zu Beginn des neuen Schuljahres auch der dritte Workshop stattfinden konnte.

Einer der drei Workshops beschäftigte sich mit den Gefahren im Internet. Neben den Chancen, die das „Allesnetz“ bietet, gibt es natürlich auch viele Risiken, die bedacht werden müssen. Den Schülern wurden verschiedene Apps vorgestellt, die die Datensicherheit auf Smartphone und Tablet erhöhen. Schließlich wurde auf die Gefahren von Fake-News verwiesen.

Anna Kaiser von der Technischen Hochschule Deggendorf zeigte sich hoch zufrieden mit Fleiß und Interesse der Schüler, trotzdem musste man sich ranhalten, damit die ambitionierten Ziele erreicht werden konnten. Doch am Ende war es tatsächlich so weit: Die Schüler der 9a steuerten die kleinen LEGO-Roboter durch den IT-Raum. Schnell fand sich er ein oder andere der Neuntklässler an die eigene Kindheit zurückversetzt und überhörte fast den Schlussgong.

Die Planungen für die nächsten Workshops laufen bereits und Reinhard Andres hofft, die Schulung auch für die jetzigen 8. Klassen anbieten zu können. Denn auf die anschauliche und anwendungsbezogene Vermittlung von Lerninhalten wird an der Realschule Zwiesel großer Wert gelegt.

  • Digimania

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.