Spitzenspiel im Stadion am Pulverturm

In der Woche vor den Weihnachtsferien bot sich für 45 Schülerinnen und Schüler um die begleitenden Lehrkräfte Diana Hellberg, Doris Crema und Silvia Fiedler die Möglichkeit, ein echtes Highlight im deutschen Eishockeysport zu sehen. Besucht wurde das ausverkaufte Spitzenspiel der Deutschen Eishockey Liga in Straubing.

Über 5000 Zuschauer wollten sich das Bayernderby des Tabellenersten Red Bull München gegen den Verfolger Straubing Tigers nicht entgehen lassen. Lautstark und ausdauernd unterstützten sie ihre Mannschaft in einem spannenden und kampfbetonten Spiel. In die Fankurve mischten sich auch die Zwiesler Schüler. Zwischenzeitlich waren die Tigers sogar mit 2:0 in Führung, was die Stimmung zusätzlich anheizte. Leider musste man nach einem schwachen letzten Drittel in der Verlängerung den Siegtreffer der Münchner zum 2:3 Endstand verbuchen. Trotzdem war das Stadion am Pulverturm wieder eine Reise wert.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 5
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.