Jetzt kann der Schnee kommen: Förderverein und Basar-Team finanzieren Langlaufausrüstungen

Pünktlich zum Winterbeginn freuten sich die Schülerinnen und Schüler der Sportklassen der Staatlichen Realschule Zwiesel über eine großzügige Spende. Der Förderverein der Schule finanzierte gemeinsam mit dem Team des Zwieseler Kinderbasars 35 komplette Langlaufausrüstungen.

Nachdem im letzten Schuljahr auf Initiative von Sportlehrerin Gabriele Kreutzer die Anschaffung der Skier beschlossen worden war, übergaben diese nun Tom Weinberger vom Sporthaus Weinberger in Bodenmais und Manfred Pfrang vom Förderverein an die Schule. Genutzt werden die Ausrüstungen nicht nur für das Training der Sportklassen, sondern auch im regulären Sportunterricht. „Falls die Schneeverhältnisse es zulassen, ist für dieses Schuljahr sogar eine kleine Loipe auf dem schulanliegenden Paterplatz geplant“, sagt Hausmeister Max Kreuzer. Außerdem werden die Ausrüstungen bei den Langlauftagen der sechsten Klassen im Februar zum Einsatz kommen.

  • DSC_6916
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.